- Natursteinmauer -


Gneismauerwerk - lagenhaft sowie freistehend gemauert




Nagelfluhmauer in Trockenbauweise mit Wasserentnahmestelle sowie antikem
Natursteintrog, eingebettet in Granit-Kleinsteinbelag




Nagelfluhmauer in Trockenbauweise. Terrassiert erstellt. Ausführung als Senkgarten




Sandsteinmauer in Trockenbauweise




Lagenhafter Gneis als Sitzmauer in gemörtelter Ausführung. Lehnenbereich als
Trockenmauer erstellt - Die natürliche Hanglage wurde so genutzt um einen separaten
Sitzplatz zu schaffen




Trockenmauer in Nagelfluh - teils als Hochbeet für Kräuter genutzt mit naturnaher
Stufenanlage aus Granit-Gro▀stein in Kombination mit Bindekies




Begehbarer Lichtgraben - attraktiv gelöst




Natursteinmauer in Granit - gemörtelt als Hochbeet für farbenfrohe Staudenpflanzung




Teilansicht Senkgarten




- Hangverbau -


Fundamentierungsarbeiten für Nagelfluhmauer. Endhöhe ca. 4 Meter.




Setzen der ersten Steinreihe mit integrierter Armierung im unteren Bereich




Kurz vor Erreichen der Endhöhe




Hangverbau mit bauseits vorhandenen Bahnschwellen




Bahnschwellen in Kombination mit Naturstein




- Hochbeet -

Hochbeete sind praktisch und in vielen Materialien - u. Varianten möglich. Der
gestalterische Gesichtspunkt sowie die Haltbarkeit sollten dabei berücksichtigt
werden.

Harmonisch im Belag eingebunden wurden 4 kleinere Hochbeete realisiert. Ansprechende,
aufgelockerte Optik durch die - fast zufällig wirkende Anordnung. Sämtliche
RAL-Farben sind möglich.




- Mauerverblendung -

Alternativ zu Natursteinmauern in Trockenbauweise, bzw. in gemörtelter Ausführung
besteht auch die Möglichkeit, vorhandenes, tragfähiges Mauerwerk zu verblenden.

Beispielhaftes Foto für eine Verblendung in Naturstein - viele versch. Ausführungen
sind möglich.




Hier sehen wir eine Mauerverblendung aus sehr natürlich wirkendem Betonstein - frisch verfugt.
Auch hier bieten wir sehr viele verschiedene Varianten.




- Sichtschutz -


Gneismauerwerk freistehend, unregelmä▀ig auslaufend




- Trockenmauer -


Gneis lagenhaft. Hier sehen wir eine Eckausbildung




Kalkbruchsteinmauerwerk im Bau




Kalkbruchsteinmauerwerk terrassiert die späteren Pflanzflächen




Stufenanlage mit Kalkbruchstein